Artikel Header Image

Tandem

Tandem, das sind zwei Büros, eines in Deutschland und eines in Tschechien. Die beiden Koordinierungszentren verfolgen seit 1997 ein gemeinsames Ziel: Den Jugend- und Schüleraustausch zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der Tschechischen Republik auszuweiten und allen daran Interessierten mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. 

 

entstand…

Grundlage für die Arbeit von Tandem ist die gemeinsame Absichtserklärung, die von den Jugendministern beider Länder im Rahmen des ersten deutsch-tschechischen Jugendtreffens in Polička 1996 unterzeichnet wurde und das Abkommen zur gemeinsamen Jugendarbeit beider Länder ergänzt. 

 

wird finanziert von…

Finanziert wird das Koordinierungszentrum in Regensburg vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend sowie von den Freistaaten Bayern und Sachsen. Die Trägerschaft liegt beim Bayerischen Jugendring. Das Koordinierungszentrum in Pilsen ist an die Westböhmische Universität angegliedert und wird vom Ministerium für Schulwesen, Jugend und Sport der Tschechischen Republik finanziert.

 

ist personell besetzt…

Die personelle Ausstattung beider Büros ist in etwa gleich. Die Planstellen verteilen sich auf Leitung, pädagogische Mitarbeit, Öffentlichkeitsarbeit, Fremdsprachensekretariat und Sachbearbeitung. Hinzu kommen zwei EVS- Projektstellen bei Tandem Regensburg und eine bei Tandem Pilsen sowie Projektstellen in beiden Büros.

 

arbeitet zusammen mit…

Fachlich arbeiten die Koordinierungszentren mit dem deutsch-tschechischen Jugendrat zusammen. Es ist das höchste Gremium auf bilateraler Ebene und setzt sich aus Vertreter/-innen von Ministerien und Jugendverbänden beider Länder zusammen. Der Jugendrat tagt in der Regel einmal im Jahr.