"Nachbar.| Sprache? | Tschechisch!"

Das Projekt heißt in der Tschechischen Republik "Němčina nekouše!"

Fortsetzung des Projekts zur Unterstützung des Unterrichts der Nachbarsprache an deutschen und tschechischen Schulen.

 

Idee und Ziele:

Im Januar 2012 wurde in Kooperation mit dem Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds und dem Goethe-Institut Prag das Projekt „Nachbar. | Sprache? | Tschechisch!“ (in Deutschland) bzw. "Němčina nekouše!" (in Tschechien) gestartet. Im Januar 2016 lief schon die dritte Reihe dieses Projektes an, die nicht nur vom Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds, sondern auch von der Deutschen Botschaft in der Tschechischen Republik finanziell unterstützt wird. 

Mithilfe der von Tandem entwickelten deutsch-tschechischen Sprachanimation werden in beiden Ländern Schüler/-innen zur Wahl der Nachbarsprache als zweite Fremdsprache motiviert. Zugleich soll die Fortsetzung dieses Projekts (mit Unterstützung des Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds) sowohl die Eltern zur Förderung des Unterrichts der Nachbarsprache anregen als auch die Schüler/-innen motivieren, die Nachbarsprache auch weiterhin zu lernen.
(Projektbeschreibung auf Tschechisch, Website Tandem Pilsen)

 

Neben dieser Projektvorstellung finden Sie auf Youtube auch andere Tandem-Filmbeiträge zur deutsch-tschechischen Sprachanimation.

 

Projektangebot:

  1. Im Rahmen des Projekts können von Schulen in Deutschland und Tschechien auch kostenlose Sprachanimationsstunden  für die 5. bis 9. Klassen hier online beantragt werden.

  2. Sprachlehrkräfte können im Rahmen des Projekts an Seminaren zur Sprachanimation an Schulen  teilnehmen. Dort werden sie mit den Grundlagen der Sprachanimation vertraut gemacht, um so die eigenen Schüler/-innen zukünftig für die Nachbarsprache motivieren zu können (gilt nur für Deutschlehrer/-innen an tschechischen Schulen).

  3. Zur Unterstützung der Lehrkräfte wurden im Rahmen des Projekts zudem methodische Unterlagen und Handreichungen entwickelt. Diese können Sie in unserem E-Shop herunterladen.

 

Kontaktperson:

Michaela Kořánová
Projektkoordinatorin
Riegrova 17, CZ-Pilsen 306 14

E-Mail: koranova@tandem-org.cz
Tel.: +420 377 634 764, Fax: +420 377 634 752

 

Kooperationspartner:
Deutsch-Tschechischer Zukunftsfonds

Deutsche Botschaft in der Tschechischen Republik