Im Rahmen des Projekts „Nachbarwelten – Sousední světy“ werden 2016 – 2019 in Kindertagesstätten, Grundschulen (1. und 2. Klasse), Horten und Jugendorganisationen, die mit Kindern zwischen 3 und 8 Jahren arbeiten, Besuche von „Tandem-Medinauti“ entlang der deutsch-tschechischen Grenze angeboten und finanziert.

Ziel des Angebots Ich zeig‘ dir meine Welt ist es, Kindern, Eltern und Fachkräften mit konkreten Angeboten Berührungsängste vor der Nachbarsprache oder dem Nachbarland zu nehmen und unterstützend bei grenzübergreifenden Projekten zur Seite zu stehen. Die Kinder sollen gemeinsam mit ihren Fachkräften und ihrem/ihrer „Medinauti“ Erfahrungen zu Nachbarland und Nachbarsprache machen und diese im Rahmen eines niedrigschwelligen Sprach- und/oder Medienprojekts reflektieren können.

Das Projekt wird zum Abschluss auf der projekteigenen Webseite www.nachbarwelten.info präsentiert.

 Inhalte des Projekts

  • Angebot Ich zeig' dir meine Welt mit deutsch-tschechischen Sprach- und Medienprojekten zu Nachbarland und Nachbarsprache
  • Information und Fortbildung für pädagogische Fachkräfte
  • Kontaktlotsin zur Vermittlung von Partnerschaften
  • Newsletter und Internetseiten mit Projektdatenbank und Kommunikationsplattform
  • Projektpublikation mit praktischen Ideen für niedrigschwellige Sprach- und Medienprojekte
  • Individuelle Beratung rund um die deutsch-tschechische Zusammenarbeit

Während der Projektlaufzeit sind bis zu 8 Medinauti-Besuche pro Einrichtung möglich. Ein Besuch kann ein Ausflug ins Nachbarland sein. Die Fahrtkosten werden aus Projektmitteln finanziert. Die Medinauti sind in der Zielregion des Projekts „Nachbarwelten – Sousední světy“ tätig. Die Besuche der Medinauti in interessierten Einrichtungen und Organisationen werden von Tandem im Rahmen des Projekts „Nachbarwelten – Sousední světy“  vermittelt, koordiniert und finanziert.

 

Zielregion

  • in Bayern die 1. und 2. Landkreisreihe in den Regierungsbezirken Niederbayern, Oberpfalz und Oberfranken;
  • in Sachsen die Landkreise Görlitz, Bautzen, Sächsische Schweiz – Osterzgebirge, Dresden, Mittelsachsen, Chemnitz, Erzgebirgskreis, Zwickau und Vogtlandkreis;
  • in Thüringen die Landkreise Greiz und Saale-Orla-Kreis;
  • auf der tschechischen Seite, die Bezirke (kraje) entlang der deutsch-tschechischen Grenze, d.h. Jihočeský, Plzeňský, Karlovarský, Ústecký und Liberecký kraj

Das Angebot ist für teilnehmende Einrichtungen kostenlos. Interessierte Einrichtungen melden sich online auf der Webseite: www.nachbarwelten.info

Zu allen Fragen rund um alle Projektangebote beraten wir Sie gerne. Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine Mail.

Ansprechpartnerin:

Ulrike Fügl

Tel.: +49 941 46526220
fuegl(at)tandem-org(dot)de 

 

Xenia Vyhnalek

Tel.: +49 941 89965623
vyhnalek(at)tandem-org(dot)de