V wie Vorschule

Deutsch-tschechische Begegnungen im Vorschulbereich bieten Kindern die Chance, bereits von klein auf grenzüberschreitende Freundschaften zu knüpfen und erste Erfahrungen mit Nachbarland und Nachbarsprache zu machen. Seit 2006 unterstützt Tandem die Zusammenarbeit zwischen deutschen und tschechischen Einrichtungen und Organisationen, die mit Kindern zwischen 3 und 8 Jahren arbeiten. Tandem organisiert Seminare und Infoveranstaltungen für pädagogische Fachkräfte, informiert über laufende Projekte, koordiniert und fördert die grenzüberschreitende Zusammenarbeit. Seit 2006 konnten bereits drei aus EU-Mitteln geförderte Projekte erfolgreich umgesetzt werden. Die Projekte „Von klein auf – Odmalička“ und „Schritt für Schritt ins Nachbarland“ erreichten mit ihren Angeboten über 400 Einrichtungen und deren Fachkräfte und tausende von Kindern und ihre Familien. In den Jahren 2016 bis 2019 unterstützt Tandem im Rahmen des bayerisch-sächsisch-tschechischen EU-Projekts „Nachbarwelten – Sousední světy“ Kindertagesstätten, Horte, Grundschulen (Jahrgangsstufen 1 und 2), Familienzentren und Jugendorganisationen, die mit Kindern von 3 bis 8 Jahren arbeiten, bei allen Fragen und Projekten rund um die deutsch-tschechische  Zusammenarbeit.

Besuchen Sie auch: