P wie Praktikum

Das Programm „Freiwillige Berufliche Praktika“ besteht seit 2000 und bietet deutschen und tschechischen Berufsschüler/-innen, Auszubildenden, Berufsanfänger/-innen und jungen Arbeitnehmer/-innen im Alter ab 16 Jahren die Möglichkeit eines mindestens zweiwöchigen Praktikumsaufenthaltes im Nachbarland.

Ziel ist es, den jungen Menschen neue Berufserfahrungen zu vermitteln und ihnen zu ermöglichen, ihre fachlichen Kompetenzen zu erweitern, sich weiterzuqualifizieren, sowie ihre Chancen auf dem europäischen Arbeitsmarkt zu steigern. Zugleich signalisieren die Jugendlichen, die an einem freiwilligen beruflichen Praktikum teilnehmen, ihre Bereitschaft zu Mobilität. Außerdem erwerben die Teilnehmer/-innen wertvolle interkulturelle Erfahrungen und zahlreiche Schlüsselkompetenzen sowohl im Alltag als auch im Berufsleben. Das Programm wird durch den Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds sowie das EU-Programm Erasmus+ finanziert.

Besuchen Sie:
(Arbeitsbereiche à Freiwillige Berufliche  Praktika)
à T wie Tandem