F wie Feiertage / Ferientermine

Feiertage
1. Januar                   Neujahr, Erneuerung der tschechischen Unabhängigkeit

Karfreitag
Ostermontag
01. Mai                      Tag der Arbeit
08. Mai                      Tag der Befreiung Tschechiens (1945)
5. Juli                        Tag der Slawenapostel Cyrill und Method
6. Juli                        Gedenktag der Verurteilung und Verbrennung von Jan Hus (1415)
28. September           Tag der tschechischen Staatlichkeit / Hl. Wenzel
28. Oktober               Tag der Entstehung eines selbstständigen tschechoslowakischen  Staates (1918)
17. November            Gedenktag des Kampfes um Freiheit und Demokratie
24. Dezember            Heiliger Abend
25. Dezember            Christtag, 1. Weihnachtsfeiertag
26. Dezember            Stephanstag,  2. Weihnachtsfeiertag

Der Internationale Frauentag (08. März, eingeführt im Jahr 2004) ist kein staatlicher Feiertag, spielt aber in Tschechien eine wichtige Rolle.

Schulferien
Weihnachtsferien       ca. zehn Tage um Weihnachten und Neujahr

Halbjahresferien        ein Tag Anfang Februar, nach Abschluss des ersten Schulhalbjahres
Frühjahrsferien          eine Woche im Februar / März – nach Region / Stadt unterschiedlich
Osterferien                Donnerstag und Freitag vor dem Osterwochenende

Sommerferien            landesweit einheitlich, Dauer: 01. Juli – 31. August

(Hauptschulferien)
Herbstferien              weitere zwei Tage um den staatlichen Feiertag am 28. Oktober

 
Feiertage und Schulferien in verschiedenen Ländern:
www.kalender-uhrzeit.de