Sie können diesen Newsletter auch im Internet unter Tandem-Kurier lesen

Tandem-Kurier Ausgabe 2/2012

Der Deutsch-Tschechische Jugendrat tagte von 27.-29.02.2012 im Institut für Jugendarbeit in Gauting bei München. Unter Leitung von Dr. Joachim Golla vom Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend verhandelten die Delegierten über die Inhalte und Ziele der jugendpolitischen Zusammenarbeit zwischen beiden Ländern, insbesondere über die konkrete Arbeitsplanung der beiden Koordinierungszentren im Jahr 2012. Die Ratsmitglieder beider Seiten begrüßten die zwei in diesem Jahr neu begonnen Tandem-Projekte: „Schritt für Schritt ins Nachbarland“ und „Nachbar. Sprache? Tschechisch!“ Eine weitere wichtige, den deutsch-tschechischen Jugendaustausch betreffende Nachricht ist die Änderung der KJP-Richtlinien. Einen ausführlichen Bericht hierzu und viele andere interessante News mehr lesen Sie in unserer aktuellen Kurier-Ausgabe.

Viel Spaß beim Lesen wünscht

Ihr Tandem-Team


Tandem-News

Änderung der KJP-Richtlinien

Mit Rundschreiben vom 02.02.2012 informierte das BMFSFJ über die Änderung der KJP-Richtlinien. In Kraft getreten sind sie am 16.01.2012. Für den deutsch-tschechischen Jugendaustausch sind insbesondere folgende Neuerungen relevant.

>>> weiterlesen

Deutsch-Tschechischer Jugendrat tagte in Gauting

Der Deutsch-Tschechische Jugendrat tagte von 27.-29.02.2012 im Institut für Jugendarbeit in Gauting bei München. Unter Leitung von Dr. Joachim Golla vom Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend verhandelten die Delegierten über die Inhalte und Ziele der jugendpolitischen Zusammenarbeit zwischen beiden Ländern, insbesondere über die konkrete Arbeitsplanung der beiden Koordinierungszentren im Jahr 2012.

>>> weiterlesen

5. Parlamentarischer Abend der Internationalen Jugendarbeit in Berlin

Am 7. März 2012 findet der 5. Parlamentarische Abend der Internationalen Jugendarbeit in der Landesvertretung Saarland in Berlin statt. Unter dem Titel „Lernen ohne Grenzen!“ werden die Vertreter/-innen der zentralen Fördereinrichtungen und Fachstellen der internationalen Jugendarbeit mit Abgeordneten aller Fraktionen diskutieren.

>>> weiterlesen

Tandem wird 15

Mit seinen Programmen und Projekten fördern die Koordinierungszentren Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Tandem in Regensburg und Pilsen seit nunmehr knapp 15 Jahren freundschaftliche Begegnungen zwischen jungen Menschen aus Deutschland und Tschechien und unterstützen damit das Zusammenwachsen Europas entlang einer 810 Kilometer langen Nahtstelle. Nach der Samtenen Revolution in Tschechien und dem Fall des Eisernen Vorhangs haben sich die Bewohner/-innen beider Länder immer weiter aufeinander zubewegt. Tagtäglich wird erfahrbar, welcher Gewinn es ist, in Europa friedlich zusammenzuleben.

>>> weiterlesen

Exkursion zu den Gedenkstätten und Orten der Zeitgeschichte in der Tschechischen Republik (23.-28. April 2012)

Zum ersten Mal bietet das Netzwerk Gedenkstättenarbeit in Kooperation mit dem Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Tandem eine Exkursion in das Nachbarland Tschechien an, um dort historische Orte und pädagogische Einrichtungen zu besuchen. Im Mittelpunkt steht die Zeitgeschichte zwischen 1920 und 1950 als Teil der europäischen Geschichte, sowie deren pädagogische Aufbereitung und Darstellung.

>>> weiterlesen

Tandem auf der „didacta 2012“

Unter dem Motto „Austausch verbindet – weltweit“ wurden die Besucher/-innen Europas größter Bildungsmesse vom 14. bis 18. Februar 2012 in Hannover ausführlich über die Tätigkeiten des Koordinierungszentrums informiert. Auf reges Interesse stieß die von Tandem angebotene Unterstützung bei der Suche nach geeigneten Partnerschulen im Nachbarland mithilfe einer Online-Kontaktdatenbank.

>>> weiterlesen

Tandem rührte Werbetrommel für Tschechien in NRW

Von Bielefeld nach Prag ist man mit dem Zug gut acht Stunden unterwegs. Aber was sind in der heutigen globalisierten Welt schon acht Stunden?! Dass Mobilität Zeit kostet, spielt für die jungen Leute von heute keine Rolle. Was jedoch oftmals fehlt, sind Informationen über die möglichen Wege nach Tschechien und anderen Ländern Mittel- und Osteuropas und den Möglichkeiten vor Ort. Entsprechend groß war das Interesse am Tandem-Infostand im Rahmen der Jugendbildungsmesse in Bielefeld am 11. Februar 2012.

>>> weiterlesen

7. deutsch-tschechisches Jugendtreffen auf YouTube

Dass junge Menschen bereit sind, sich freiwillig zu engagieren, wurde am vom 18. bis 20.11.2011 in Bayreuth eindrucksvoll bestätigt. Mehr als 100 junge Menschen waren der Einladung des Koordinierungszentrums Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Tandem nach Oberfranken zum 7. deutsch-tschechischen Jugendtreffen unter dem Titel „zusammen | aktiv | freiwillig“ gefolgt. Auf dem Internet-Videoportal YouTube können Sie sich nun die Filme zum Jugendtreffen ansehen:

>>> weiterlesen

Projekt „Aus Nachbarn werden Freunde (2012-2013)“

Das Projekt „Aus Nachbarn werden Freunde (2012-2013)“ ist ein Gemeinschaftsprojekt des Koordinierungszentrums Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Tandem in Pilsen und des Bezirksjugendrings Oberfranken. Ziel des Projekts ist die Förderung und Unterstützung deutsch-tschechischer Jugendbegegnungen in den Bezirken Oberfranken, Karlsbad und Pilsen. Im Mittelpunkt stehen dabei außerschulische Aktivitäten junger Menschen, schulische Subprojekte außerhalb des Unterrichts sowie Partnerschaften auf der kommunalen Ebene im Jugendbereich.

>>> weiterlesen

Außerschulischer Austausch

„Gut geplant ist halb gelaufen“ – Planungsseminar vom 29. März bis 1. April 2012 in Budweis

Das Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Tandem lädt vom 29. März bis 1. April 2012 zum Planungsseminar „Gut geplant ist halb gelaufen“ nach Budweis (České Budějovice) ein. Ziel ist die Planung von konkreten Projekten und Jugendbegegnungen mit Unterstützung von erfahrenen Tandem-Mitarbeiter/-innen. Ansprechpartnerin für Interessierte aus Deutschland ist Juliane Niklas (niklas@tandem-org.de), für Interessierte aus Tschechien Michaela Veselá (vesela@tandem.adam.cz).

>>> weiterlesen

ahoj.info-News

Nach zwei Reisen konzentriert sich das ahoj.info-Team auf das Seminar "Hilf mir, Dich zu verstehen"

Gleich zweimal ging das ahoj.info-Team im Februar 2012 auf Reisen: Am 11. Februar 2012 informierte Barbora Soukupová gemeinsam mit Tandem-Juniorteamer Sebastian Rose auf der Jugendbildungsmesse in Bielefeld über die möglichen Wege ins Nachbarland Tschechien, während Barbora Pavličková und Nicole Hildebrandt mit Tandem-Mitarbeiter Hansjürgen Karl die Arbeit des Koordinierungszentrums bei der „didacta“ in Hannover (14.-18.2.2012) präsentierten.

>>> weiterlesen

Schulischer Austausch

Mit Tandem in den deutsch-tschechischen Schüleraustausch einsteigen

Das Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Tandem lädt 24 Lehrkräfte aller Schularten (ohne bereits bestehender deutsch-tschechischer Schulpartnerschaften) zu einem Kontaktseminar in Tachov (Westböhmen) ein. Vom 20. bis 22. April 2012 haben die Teilnehmer/-innen die Möglichkeit, sich mit Vertreter/-innen erfahrener Partnerschulen auszutauschen und Kontakte zu Lehrer/-innen im Nachbarland zu knüpfen. Interessierte aus Deutschland wenden sich an Hansjürgen Karl (karl@tandem-org.de).

>>> weiterlesen

Freiwillige Berufliche Praktika

„Schritt für Schritt zum Praktikum“ – Planungsseminar in Skalná-Vonšov vom 28. bis 30. März 2012

Sie möchten Praktikant/-innen ins Nachbarland entsenden oder Praktikant/-innen aus dem Nachbarland aufnehmen und fragen sich, was bei der Vorbereitung, Planung und Durchführung zu beachten ist, damit das Praktikum möglichst nützlich für alle Beteiligten verläuft? Dann melden Sie sich für unser Planungsseminar „Schritt für Schritt zum Praktikum“ (28. -30. März 2012, Skalná-Vonšov) an. Anmeldeschluss ist der 11. März 2012.

>>> weiterlesen

Vorschulbereich

Deutsch-tschechisches Förderprogramm „Von klein auf“ 2012 für bayerische Kindergärten

Kindergärten in Niederbayern, der Oberpfalz und Oberfranken können bei Tandem Anträge zur finanziellen Förderung ihrer deutsch-tschechischen Projekte stellen. Mit dem Förderprogramm „Von klein auf“ 2012 aus Mitteln der Bayerischen Staatskanzlei können bis 31.12.2012 gemeinsame Unternehmungen deutscher und tschechischer Kinder, fachlicher Austausch deutscher und tschechischer Erzieher/-innen und Angebote zum Kennenlernen des Nachbarlandes und der Nachbarsprache finanziell unterstützt werden.

>>> weiterlesen

Sprache / Sprachanimation

Ausbildungsseminar "Feel Špáß!" – Basisschulung für Sprachanimateur/-innen

Das Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Tandem lädt 16 Interessent/-innen mit guten Sprachkenntnissen in Deutsch und Tschechisch zum Ausbildungsseminar "Feel Špáß!" auf Burg Hohenberg ein. Es findet statt von Mittwoch, 2.5.2012, bis Sonntag, 6.5.2012. Ansprechpartner ist Hansjürgen Karl (karl@tandem-org.de). 

>>> weiterlesen

Kontaktbörse

Mit Hilfe der Tandem-Kontaktbörse den passenden Austauschpartner finden

Tandem vermittelt Partnerschaften zwischen Institutionen, Schulen, Vereinen und Einzelpersonen. Finden Sie mit den verschiedenen Suchmöglichkeiten den passenden tschechischen Austauschpartner – in der Tandem-Kontaktbörse. Gerne unterstützt Sie Kontaktlotsin Jana Věžníková (kontaktlotse@tandem-org.de) bei Ihrer Suche.

Publikationen / Arbeitshilfen

Besuchen Sie unseren E-Shop auf www.tandem-org.de

Sie wollen in den deutsch-tschechischen Jugendaustausch einsteigen, benötigen jedoch noch Infomaterial zu ausgewählten Themen. Auf der Tandem-Webseite www.tandem-org.de können Sie in der Rubrik „Publikationen“ verschiedene Publikationen und Arbeitshilfen downloaden oder in unserem Online-Shop schnell und einfach bestellen. Viele Publikationen / Arbeitshilfen erhalten Sie kostenlos, die kostenpflichtigen können Sie gegen Bezahlung einer geringen Schutzgebühr bei Tandem bestellen. Besuchen Sie unseren E-Shop

„PeXmory“ - das beliebte deutsch-tschechische Gedächtnisspiel 

Eine Methode, wie Fachwortschatz erfolgversprechend vermittelt werden kann, ist das deutsch-tschechische Gedächtnisspiel „PeXmory“. „PeXmory“ wurde für die Branchen Gastronomie, Holzverarbeitung, Krankenpflege, Metallverarbeitung, Kaufmännische Berufe und Gartenbau entwickelt und eignet sich nicht nur als Vorbereitung auf ein freiwilliges berufliches Praktikum, sondern ist das ideale Geschenk für alle, die Tschechisch lernen (wollen). Sie können „PeXmory“ gegen eine Schutzgebühr von 5 Euro (250 CZK) pro Set schnell und einfach über unseren Online-Shop bestellen.

>>> weiterlesen

Die Welt deutsch-tschechisch

„Grenzgänger“ – das Förderprogramm wird erneut ausgeschrieben

Das Förderprogramm „Grenzgänger“, das die Robert Bosch Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Literarischen Colloquium Berlin durchführt, wird zum 30. April 2012 erneut ausgeschrieben. Gefördert werden Autoren, die eine deutschsprachige Veröffentlichung planen und in den Ländern Mittel-, Ost- und Südosteuropas recherchieren möchten. Willkommen sind literarische und essayistische Prosa, Fototextbände, Kinder- und Jugendbücher, Drehbücher und Hörfunkbeiträge. Es können pauschale Recherchestipendien in Höhe von 2.000 bis 10.000 € beantragt werden.

>>> weiterlesen

 „Aktion 4.3 – Gewusst wie!“ – Workshop im Regensburg am 11. Juni 2012

Am 11. Juni 2012 ist JUGEND für Europa in Regensburg und lädt zum ganztägigen Workshop „Aktion 4.3 - Gewusst wie!" ein. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen der inhaltliche Einstieg in eine Fragestellung der internationalen Zusammenarbeit und die ausführliche Vorstellung der acht verschiedenen Formate (z.B. Aufbau von Partnerschaften, Training, Auswertungstreffen, …) mit ihren jeweiligen Fördermöglichkeiten. Es ist Zeit für Austausch und individuelle Beratung, und - wenn möglich - werden erfahrene Antragsteller/-innen Tipps geben für Ihre Praxis.

>>> weiterlesen

Deutsch-Tschechischer Sprachkurs mit Sprachanimationsausbildung und Erlebnispädagogik

ERLEBEN UND LERNEN ist ein Deutsch-Tschechischer Sprachkurs mit Sprachanimationsausbildung und Erlebnispädagogik. Er findet in der Zeit vom 24. August bis 2. September 2012 in Karlstejn südlich von Prag für ehren- und hauptamtliche Multiplikator/-innen der Jugendarbeit statt.

>>> weiterlesen

FORUM „Wissenschaft ohne Grenzen – grenzüberschreitende Studien im Fokus“

Das Centrum Bavaria Bohemia (CeBb) in Schönsee lädt am Dienstag, 13.03.2012, zum FORUM „Wissenschaft ohne Grenzen – grenzüberschreitende Studien im Fokus“ ein. Auf dem Programm stehen Diskussionen, Referate zu deutsch-tschechischen Themen, Einblicke in wissenschaftliche Projekte und aktuelle Forschungen.

>>> weiterlesen

Die Ausstellung „Im Totaleinsatz" wurde in Leipzig eröffnet

Ende Januar 2012 wurde die Ausstellung „Im Totaleinsatz" in Leipzig eröffnet. Am Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus (27.1.) wurde die Wanderausstellung des Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds im Leipziger Rathaus gezeigt. Die Thematiken Zwangsarbeit und Sklavenarbeit stehen im Mittelpunkt der Ausstellung. 250 persönliche Dokumente und Fotografien – die meisten aus privater Hand – geben einen tiefen Einblick in den harten Arbeitseinsatz und die unmenschlichen Lebensbedingungen tschechischer Zwangsarbeiter fern ihrer Heimat, wo Strafe und Vernichtung durch Arbeit an der Tagesordnung waren.

>>> weiterlesen

 „Wir sind Europa“ – Fachkräftemarketing für die Region Pilsen-Oberpfalz

In der Region zwischen Regensburg und Pilsen gibt es spannende Unternehmen in verschiedensten Branchen und damit beste Karrierechancen. Um diese Möglichkeiten noch bekannter zu machen, entwickelt aktuell das Regionalmarketing Oberpfalz gemeinsam mit der IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim ein grenzüberschreitendes Fachkräftemarketing für die Region Pilsen-Oberpfalz.

>>> weiterlesen

Kreis Pilsen verabschiedet Deklaration zum Ausbau der Eisenbahnstrecke nach München

Der Kreis Plzeň (Pilsen) hat Ende Januar 2012 eine Deklaration zum Ausbau der Eisenbahnverbindung Pilsen – München verabschiedet, die gemeinsam mit der Regierung Oberpfalz ausgearbeitet wurde.

>>> weiterlesen

20 Jahre Deutsch-tschechoslowakischer Nachbarschaftsvertrag  

Der Vertrag über gute Nachbarschaft von 1992 bildet die Grundlage der deutsch-tschechischen Beziehungen seit der Samtenen Revolution in der damaligen Tschechoslowakei und seit der Wiedervereinigung Deutschlands. Er setzt den Rahmen für eine breitgefächerte Zusammenarbeit und sieht regelmäßige Treffen auf Regierungsebene vor.

>>> weiterlesen

 



Impressum: Herausgeber Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch - Tandem

Maximilianstr. 7 | 93047 Regensburg | fon +49 - (0)941 - 58 55 7 - 0 | fax +49 - (0)941 - 58 55 7 - 22 | tandem@tandem-org.de | www.tandem-org.de

Tandem ist eine Einrichtung in Trägerschaft des Bayerischen Jugendrings und wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, sowie durch die Länder Bayern und Sachsen.

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr beziehen wollen, genügt eine kurze E-Mail an tandem@tandem-org.de

Redaktion: Petula Hermansky Verantwortlich: Thomas Rudner