Artikel Header Image

A  wie Arbeitsgenehmigung

Eine Arbeitsgenehmigung für das Nachbarland ist für EU-Bürger/-innen nicht erforderlich. Nach Unterzeichnung des Arbeitsvertrags kann man ohne Weiteres der Erwerbstätigkeit nachgehen. Der Arbeitgeber muss lediglich das örtlich zuständige Arbeitsamt schriftlich über die Einstellung informieren.
www.eures.europa.eu
www.ba-auslandsvermittlung.de

 

zurück zur Übersicht