Sie können diesen Newsletter auch im Internet unter Tandem-Kurier lesen

Außerschulischer Austausch

Informations- und Vernetzungstag zum internationalen Jugendaustausch in Sachsen, 13. November 2014, Dresden

Tandem lädt gemeinsam mit ConAct - Koordinierungszentrum Deutsch-Israelischer Jugendaustausch, dem Deutsch-Polnischen Jugendwerk, dem Kinder- und Jugendring Sachsen, dem Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz des Freistaats Sachsen und der Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch zum Informations- und Vernetzungstag zum internationalen Jugend- und Schüleraustausch in Sachsen ein. Die Veranstaltung findet am 13. November 2014 in der Akademie für zugewandte Pädagogik in Dresden statt. Schulen, Trägern der Jugendarbeit, Kommunen und in der Jugendarbeit Aktiven aus Sachsen werden neue Wege nach Tschechien, Polen, Russland und Israel vorgestellt.

Neben grundsätzlichen Informationen zum Jugend- und Fachkräfteaustausch mit Israel, Polen, Russland und Tschechien werden verschiedene Arbeitsgruppen neue Impulse für den Austausch geben. Außerdem werden das Kennenlernen anderer lokaler Akteure sowie der gegenseitige Erfahrungsaustausch im Vordergrund stehen.


Wir laden alle haupt- und ehrenamtlich Interessierten von Jugendarbeit, Einrichtungen, Trägern der Jugendhilfe und Schulen, die in diesem Kontext kooperieren, herzlich ein, am Informations-und Vernetzungstag teilzunehmen – ob bereits seit langer Zeit engagiert, erst kürzer im Austausch aktiv oder mit Interesse, etwas Neues aufzubauen.

Die Einladung und das Anmeldeformular finden Sie hier.

Anmeldeschluss: 3. November 2014

Impressum: Herausgeber Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch - Tandem

Maximilianstr. 7 | 93047 Regensburg | fon +49 - (0)941 - 58 55 7 - 0 | fax +49 - (0)941 - 58 55 7 - 22 | tandem@tandem-org.de | www.tandem-org.de

Tandem ist eine Einrichtung in Trägerschaft des Bayerischen Jugendrings und wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, sowie durch die Länder Bayern und Sachsen.

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr beziehen wollen, genügt eine kurze E-Mail an tandem@tandem-org.de

Redaktion: Petula Hermansky Verantwortlich: Thomas Rudner