Sie können diesen Newsletter auch im Internet unter Tandem-Kurier lesen

Außerschulischer Austausch

Bundesfamilienministerium unterstützt jugendliche Helferinnen und Helfer in Hochwassergebieten

Mit der Aktion „Jugend packt an" hilft das Bundesfamilienministerium gemeinsam mit dem Deutschen Bundesjugendring (DBJR) schnell und unbürokratisch bei der Beseitigung der Hochwasserschäden in Deutschland. Jugendgruppen können bei „Jugend packt an" ehrenamtlich helfen, Einrichtungen zu renovieren oder neu aufzubauen.

Durch die Flut in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Brandenburg, Niedersachsen und Bayern sind viele Einrichtungen und Objekte der Jugendhilfe und -arbeit betroffen. Viele Gruppen der Jugendverbände sind bereit, spontan in die von der Flut betroffenen Regionen zu fahren und zu helfen – die Aktion „Jugend packt an" unterstützt sie dabei.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Webseite des BMFSFJ.

Impressum: Herausgeber Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch - Tandem

Maximilianstr. 7 | 93047 Regensburg | fon +49 - (0)941 - 58 55 7 - 0 | fax +49 - (0)941 - 58 55 7 - 22 | tandem@tandem-org.de | www.tandem-org.de

Tandem ist eine Einrichtung in Trägerschaft des Bayerischen Jugendrings und wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, sowie durch die Länder Bayern und Sachsen.

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr beziehen wollen, genügt eine kurze E-Mail an tandem@tandem-org.de

Redaktion: Petula Hermansky Verantwortlich: Thomas Rudner