Sie können diesen Newsletter auch im Internet unter Tandem-Kurier lesen

Tandem-Kurier 3/2013

„Tiefstand demokratischer Kultur“ titelte Süddeutsche.de, als der tschechische Ministerpräsident Petr Nečas vor wenigen Wochen über die Spitzelaffäre seiner Bürochefin gestürzt war. Inzwischen hat Präsident Miloš Zeman den 52-jährigen Jiří Rusnok zum Chef einer Übergangsregierung ernannt. Der Finanzexperte gilt als Vertrauter des Präsidenten und soll das Land bis zu den kommenden Neuwahlen führen. Es bleibt zu hoffen, dass der Korruptionsskandal um Petr Nečas der letzte in einer ganzen Serie war. Ob und wie sich die politischen Veränderungen auf die Arbeit der Koordinierungszentren Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Tandem auswirken, bleibt abzuwarten.

Bevor wir nun in die Sommerferien gehen, wollen wir noch auf ein paar Veranstaltungen im Herbst 2013 hinweisen. Ferner erhalten Sie wichtige Informationen zur Antragstellung für deutsch-tschechische Begegnungsprogramme aus den KJP-Sondermitteln für das Haushaltsjahr 2014.

Wir wünschen Ihnen einen entspannten Sommer. Erholen Sie sich gut!

Ihr Tandem-Team


Tandem-News

Erster Deutsch-Tschechischer Fachdialog zur grenzübergreifenden Drogenprävention

Crystal Speed ist derzeit das dominante Thema, wenn es um Drogenprävention geht. Dass die deutsch-tschechische Grenzregion im Fokus steht und eine Vernetzung oder grenzübergreifende Zusammenarbeit von Einrichtungen und Initiativen bisher nur regional oder sporadisch stattfindet, waren für das Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Tandem der Anlass, erstmalig zu einem Deutsch-Tschechischen Fachdialog zur grenzübergreifenden Drogenprävention einzuladen.

weiterlesen

Städtepartnerschaft Regensburg – Pilsen: naheliegend, aber nicht selbstverständlich

Was ist das Besondere an der Städtepartnerschaft Regensburg – Pilsen? Welche Rolle wird Regensburg spielen, wenn Pilsen 2015 Europas Kulturhauptstadt ist? Antworten auf diese Fragen von Tandem und CeBB gaben Hans Schaidinger, Oberbürgermeister der Stadt Regensburg, Petr Šimon, Projektmanager ‚Pilsen 2015 / Plzeň 2015‘, Karla Zajíčková, Leiterin des Regionalbüros der IHK in Pilsen, Maika Victor-Ustohal, Projektmitarbeiterin Centrum Bavaria Bohemia, und die Koordinatorin des deutsch-tschechischen Stammtisches in Regensburg, Hana Bejlková, beim ersten deutsch-tschechischen Frühschoppen am 23. Juni 2013 im Rahmen des Regensburger Bürgerfestes. Zu der Veranstaltung eingeladen hatten das Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Tandem Regensburg und das Centrum Bavaria Bohemia in Schönsee.

weiterlesen

Informations- und Vernetzungstage in Oberschleißheim und Würzburg machten Lust auf internationalen Jugendaustausch

Insgesamt 50 Teilnehmer/-innen waren am 20. und 21. Juni 2013 in die Jugendbegegnungs- bzw. -bildungsstätten in Oberschleißheim und Würzburg gekommen, um sich über die Möglichkeiten des Jugendaustauschs mit Tschechien, Polen, Russland und Israel zu informieren und Erfahrungen auszutauschen. Eingeladen waren Schulen, Träger der Jugendarbeit, Kommunen und in der Jugendarbeit Aktive aus Bayern.

weiterlesen

Außerschulischer Austausch

Antragstellung für deutsch-tschechische Begegnungsprogramme aus den KJP-Sondermitteln für das Haushaltsjahr 2014 – jetzt informieren und beantragen

Wir möchten alle Vereine und Verbände, die eine deutsch-tschechische Jugendbegegnung oder ein Fachkräfteprogramm im Haushaltsjahr 2014 durchführen wollen, daran erinnern, dass der Abgabetermin der Sammelanträge für die Zentral- bzw. Länderstellen bei Tandem der 1.10.2013 ist.

weiterlesen

Bundesfamilienministerium unterstützt jugendliche Helferinnen und Helfer in Hochwassergebieten

Mit der Aktion „Jugend packt an" hilft das Bundesfamilienministerium gemeinsam mit dem Deutschen Bundesjugendring (DBJR) schnell und unbürokratisch bei der Beseitigung der Hochwasserschäden in Deutschland. Jugendgruppen können bei „Jugend packt an" ehrenamtlich helfen, Einrichtungen zu renovieren oder neu aufzubauen.

weiterlesen

ahoj.info-News

Das deutsch-tschechische Projekt ahoj.info feierte Geburtstag – Glückwünsche, Präsente und ein selbst geschriebener Rap zum Zehnjährigen

Das deutsch-tschechische Projekt ahoj.info feierte am Freitag, 14. Juni 2013, seinen zehnten Geburtstag in der Jugendbildungsstätte Waldmünchen. Der Einladung zur Festveranstaltung waren nicht nur Vertreter/-innen von Partnereinrichtungen und dem Deutschen Jugendherbergswerk als Sponsor gefolgt, sondern viele Ehemalige aus dem Europäischen Freiwilligendienst. Sie haben das Projekt selbst jeweils ein Jahr lang mit Kreativität und Ideenreichtum betreut und weiter entwickelt. Für die einen waren die zwölf Monate bei ahoj.info, einem Projekt der Koordinierungszentren Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Tandem in Regensburg und Pilsen, „eine super Chance“, vor allen Dingen im Hinblick auf das spätere berufliche Leben. Barbora Pavlícková, EVS-Freiwillige bei Tandem Regensburg von September 2011 bis August 2012, sprach gar von „Schicksal“. Ein Schicksal, das definitiv positive Auswirkungen auf ihr Leben hatte.

weiterlesen

Mal Regen und mal Sonnenschein bei der ahoj.info-Radtour im deutsch-tschechischen Grenzgebiet

Samstag, 8. Juni 2013, 10 Uhr, am Zwieseler Bahnsteig: Acht junge Menschen aus Deutschland und Tschechien sehen sich suchend um. Sie halten Ausschau nach Ihresgleichen, sprich nach jungen Menschen, die für eine Radtour ausgerüstet sind. Da auf dem Bahnsteig wenig los ist, wird schnell klar, wer der Einladung des ahoj.info-Teams zur Radtour im deutsch-tschechischen Grenzgebiet gefolgt war. Schnell war der Punkt „Organisatorisches“ abgehakt, so dass sich die Teilnehmer/-innen sowie Martin Petřek und Sarah Müller vom ahoj.info-Team aufmachen konnten, um die rund 30 Kilometer lange Strecke von Zwiesel über den Arbersee nach Bayerisch Eisenstein zu radeln.

weiterlesen

Schulischer Austausch

Themenseminar für Lehrkräfte aus Deutschland und Tschechien

Das Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Tandem lädt 24 Lehrkräfte aller Schularten zu einem Themenseminar ein. Das Seminar findet vom 14. bis 17. November 2013 in Dresden statt. Kooperationspartner ist der Pädagogische Austauschdienst (PAD). Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite von Tandem Regensburg.

Freiwillige Berufliche Praktika

„Auf Los geht's los" – Spezialisierung für Sprachanimateur/-innen im Programm „Freiwillige Berufliche Praktika“

Vom 19. bis 22. September 2013 findet in Nürnberg das Seminar „Auf Los geht's los" statt. Es richtet sich an insgesamt 16 Sprachanimateur/-innen aus Deutschland und der Tschechischen Republik, die sich auf Animationen im Rahmen des Programmes „Freiwillige Berufliche Praktika“ spezialisieren möchten. Voraussetzung für die Teilnahme ist die erfolgreich absolvierte Tandem-Basisschulung (Ausbildung zum/zur Sprachanimateur/-in).

weiterlesen

Tandem auf den WorldSkills 2013 in Leipzig

Vom 2. bis 7. Juli 2013 traten bei der WorldSkills Leipzig – der WM der Berufe – die besten Fachkräfte weltweit an, um Champion zu werden. Für das Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Tandem erwies sich die WorldSkills als ideale Plattform, um vor allen Dingen für das Programm „Freiwillige Berufliche Praktika“ die Werbetrommel zu rühren.

weiterlesen

Vorschulbereich

Fachkräfteaustausch im Vorschulbereich / Freistaat Bayern – Tschechische Republik

Im Auftrag des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales fördert Tandem im Rahmen eines Pilotprojekts den Fachkräfteaustausch zwischen bayerischen und tschechischen Kindergärten, Kindertagesstätten und Horten. Der aktuelle Förderzeitraum ist 05. Juli 2013 bis 30. Juni 2014. Anträge können laufend gestellt werden. Teilnehmen können Erzieher/-innen und Kinderpfleger/-innen aus Bayern und Tschechien.

weiterlesen

Die Welt deutsch-tschechisch

Happy Birthday Deutsch-Tschechischer Zukunftsfonds

15 Jahre Deutsch-Tschechischer Zukunftsfonds. Die Feierlichkeiten zum Jubiläum fanden im Mai in Berlin, im Juni in Prag statt. Auch die Mitarbeiter/-innen der Koordinierungszentren Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Tandem gratulieren noch einmal recht herzlich und hoffen auch weiterhin auf viele Jahre der vertrauensvollen Zusammenarbeit.

weiterlesen

Deutsch-tschechische Jugendbegegnung (24.-31.08.2013) – Outdoor-Freizeit in Planá für Jugendliche von 13 bis 16 Jahren

Das Amt für kommunale Jugendarbeit der Stadt Regensburg lädt ein zu einer deutsch-tschechischen Jugendbegegnung. Die Teilnehmer/-innen erwarten acht Tage voller Aktionen, Outdoor-Aktivitäten, Spiel und Spaß im „Camp Coren“ in Planá.

weiterlesen

Anti-Drogenkoordinator warnt vor Verbreitung von Pervitin in Europa

Der tschechische nationale Anti-Drogenkoordinator Jindřich Vobořil hat am 28. Mai 2013 vor der Verbreitung der Droge Pervitin in Europa gewarnt. Die auch als Crystal oder Crystal Meth bekannte Droge wird immer beliebter in Europa, vor allem im Baltikum, in Skandinavien und in Deutschland. Vobořil sagte, Europa sei nicht auf die Bekämpfung der Pervitin-Sucht vorbereitet. Mit Pervitin-Abhängigen müsse man anders arbeiten als zum Beispiel mit Heroinkonsumenten, so der Koordinator, der selber lange Zeit als Sozialarbeiter mit Abhängigen gearbeitet hat.

weiterlesen

Amnesty International: Roma-Kinder sind an tschechischen Schulen weiter ausgegrenzt

Die Tschechische Regierung hat es bisher nicht verstanden, der Ausgrenzung von Roma-Kindern in den Schulen wirksam zu begegnen. Die Angehörigen der Roma seien in Tschechien nach wie vor persönlichen Angriffen und Zwangsumzügen ausgesetzt, eine schwierige Position im Land hätten zudem Antragsteller auf Asyl.

weiterlesen

Tschechien: Ex-Finanzminister Rusnok neuer Premier

Der Ökonom Jiří Rusnok soll Tschechien als Ministerpräsident aus der politischen Krise führen. Sein Vorgänger musste wegen eines Korruptionsskandals zurücktreten.

weiterlesen

 

Impressum: Herausgeber Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch - Tandem

Maximilianstr. 7 | 93047 Regensburg | fon +49 - (0)941 - 58 55 7 - 0 | fax +49 - (0)941 - 58 55 7 - 22 | tandem@tandem-org.de | www.tandem-org.de

Tandem ist eine Einrichtung in Trägerschaft des Bayerischen Jugendrings und wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, sowie durch die Länder Bayern und Sachsen.

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr beziehen wollen, genügt eine kurze E-Mail an tandem@tandem-org.de

Redaktion: Petula Hermansky Verantwortlich: Thomas Rudner