Sie können diesen Newsletter auch im Internet unter Tandem-Kurier lesen

Freiwillige Berufliche Praktika

Neue Sprachanimateur/-innen für das Programm „Freiwillige Berufliche Praktika“

Neue Sprachanimateur/innen für das Programm "Freiwillige Berufliche Praktika"Ende September 2012 fanden sich 14 Sprachanimateur/-innen im beschaulichen Spálené Poříčí ein, um sich im Bereich interkulturelle Kompetenz im Rahmen des Programms „Freiwillige Berufliche Praktika“ fortzubilden. Das Themenseminar ist Voraussetzung dafür, dass die Animateur/-innen die zwei- beziehungsweise dreitägigen Sprachanimationen im Rahmen der Einführungstage für die freiwilligen beruflichen Praktika durchführen dürfen.

Im Rahmen des Themenseminars erfuhren die Sprachanimateur/-innen in einem informativen und lebendig gestalteten Vortrag von Astrid Utler, Expertin auf dem Gebiet der interkulturellen Kompetenz, wie sich interkulturelle Differenzen bemerkbar machen können, wie man eine Zielgruppe für dieses Thema sensibilisiert und wie man entsprechende Kompetenzen erfolgreich vermittelt. Der erfahrene Sprachanimateur Florian Förster gab Einblicke in seine Arbeit als Sprachanimateur für die Praktikant/-innen, verriet zahlreiche Methoden und Tipps und stellte sich den vielfachen Fragen der Teilnehmer/-innen.

Im Rahmen einer Materialien- und Ideenbörse hatten alle Seminarteilnehmer/-innen die Möglichkeit, ihre eigenen Ideen vorzustellen und auch aus dem reichen Ideenschatz der Kolleg/-innen Inspiration für die eigene Arbeit zu schöpfen. Viele Methoden und Spiele zur Sprachanimation konnten auch selbst ausprobiert werden. Auf diese Weise ließ sich in der Gruppe testen, welche Methoden und Spiele sich als besonders praktikabel oder nützlich erweisen.

Die Mitarbeiterinnen beider Tandem-Büros gaben Einblick in das Programm „Freiwillige Berufliche Praktika“, erklärten, nach welchen Mustern die Sprachanimation im Programm funktioniert und was es dabei zu beachten gibt. Auch das von Tandem für insgesamt sechs Branchen entwickelte „PeXmory“-Spiel kam zum Einsatz.

 

 

Impressum: Herausgeber Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch - Tandem

Maximilianstr. 7 | 93047 Regensburg | fon +49 - (0)941 - 58 55 7 - 0 | fax +49 - (0)941 - 58 55 7 - 22 | tandem@tandem-org.de | www.tandem-org.de

Tandem ist eine Einrichtung in Trägerschaft des Bayerischen Jugendrings und wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, sowie durch die Länder Bayern und Sachsen.

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr beziehen wollen, genügt eine kurze E-Mail an tandem@tandem-org.de

Redaktion: Petula Hermansky Verantwortlich: Thomas Rudner