Sie können diesen Newsletter auch im Internet unter Tandem-Kurier lesen

Die Welt deutsch-tschechisch

Zukunftsfonds gibt Geld für neue Projekte frei

Der Verwaltungsrat des Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds (DTZF) bewilligte im ersten Quartal 2012 213 deutsch-tschechische Projektanträge mit einem Gesamtvolumen von über einer Million Euro. Damit wurde der Weg frei gemacht für weitere deutsch-tschechische Begegnung beziehungsweise für die bilaterale Zusammenarbeit.

„Der Trend setzt sich fort, dass immer mehr relevante Zukunftsthemen im Fokus stehen“, erklärte der deutsche Geschäftsführer des DTZF, PhDr. Joachim Bruss. Die europäische Integration und die Energiepolitik sind brennende Fragen, die den zivilgesellschaftlichen Dialog zwischen Deutschen und Tschechen auch in diesem Jahr prägen werden, sagte Tomáš Jelínek, der tschechische DTZF-Geschäftsführer. Darüber hinaus decken die Projekte ein breites Spektrum von der Jugendarbeit über die Kultur bis hin zur Städtepartnerschaft ab.
Eine Übersicht der bewilligten Projekte finden Sie auf http://www.zukunftsfonds.cz.

Quelle: DTPA

Impressum: Herausgeber Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch - Tandem

Maximilianstr. 7 | 93047 Regensburg | fon +49 - (0)941 - 58 55 7 - 0 | fax +49 - (0)941 - 58 55 7 - 22 | tandem@tandem-org.de | www.tandem-org.de

Tandem ist eine Einrichtung in Trägerschaft des Bayerischen Jugendrings und wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, sowie durch die Länder Bayern und Sachsen.

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr beziehen wollen, genügt eine kurze E-Mail an tandem@tandem-org.de

Redaktion: Petula Hermansky Verantwortlich: Thomas Rudner