Sie können diesen Newsletter auch im Internet unter Tandem-Kurier lesen

Schulischer Austausch

Tandem koordinierte Austauschprogramm im grenzüberschreitenden Projekt „Wir sind Europa"

Erstmalig organisierte Tandem im Auftrag der IHK-Akademie in Ostbayern GmbH und der Bezirkswirtschaftskammer des Pilsner Bezirks Begegnungen zwischen Realschüler/-innen aus Deutschland und Berufsschüler/-innen aus Tschechien. Dadurch konnten den Teilnehmer/-innen neben der Kultur und Sprache auch die beruflichen Möglichkeiten im Nachbarland nähergebracht werden. Die Dokumentation zu diesem Projekt können Sie nun auf der Webseite von Tandem Regensburg lesen.

Gerade für junge Menschen im grenznahen Raum verbesserten sich durch den Wegfall der Arbeitsmarkthürden innerhalb der Europäischen Union ab 1. Mai 2011 die beruflichen Chancen. Für die Begegnungsmaßnahmen, die Tandem im Auftrag der IHK-Akademie in Ostbayern GmbH und der Bezirkswirtschaftskammer des Pilsner Bezirks durchgeführt hat, wurden daher bevorzugt Schüler/-innen mit Interesse an Sprache und Kultur des Nachbarlandes ausgewählt. Vom Austausch profitierten nicht nur die teilnehmenden Schüler/-innen, sondern auch die beteiligten Schulen. Denn die Teilnehmer/-innen am Austauschprogramm gaben / geben Ihre Erfahrungen als Multiplikator/-innen an Mitschüler/-innen weiter.

An dem Projekt beteiligten sich sieben Oberpfälzer Realschulen mit Wahlfach Tschechisch und fünf berufsbildende Schulen aus dem Pilsner Bezirk. Im Frühjahr 2011 fanden zehn fünftägige Begegnungen mit jeweils zehn bis zwölf Schüler/-innen aus jedem Land statt.

Das Austauschprogramm verlief im Rahmen des dreijährigen Projektes „Wir sind Europa", das aus Ziel 3-Mitteln gefördert wurde.

 

Impressum: Herausgeber Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch - Tandem

Maximilianstr. 7 | 93047 Regensburg | fon +49 - (0)941 - 58 55 7 - 0 | fax +49 - (0)941 - 58 55 7 - 22 | tandem@tandem-org.de | www.tandem-org.de

Tandem ist eine Einrichtung in Trägerschaft des Bayerischen Jugendrings und wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, sowie durch die Länder Bayern und Sachsen.

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr beziehen wollen, genügt eine kurze E-Mail an tandem@tandem-org.de

Redaktion: Petula Hermansky Verantwortlich: Thomas Rudner