Sie können diesen Newsletter auch im Internet unter Tandem-Kurier lesen

Tandem-Kurier Ausgabe 6/2011

Bis zum 7. deutsch-tschechischen Jugendtreffen im oberfränkischen Bayreuth ist es nur mehr eine Woche hin. Dann werden sich rund 100 junge Menschen aus Deutschland und Tschechien treffen, um sich mit dem Thema „Freiwilliges Engagement" anlässlich des Europäischen Jahres der Freiwilligentätigkeit auseinanderzusetzen. Ein weiteres Highlight im Rahmen des Jugendtreffen-Wochenendes ist die Auszeichnung von hochwertigen und bewährten deutsch-tschechischen Projekten aus dem außerschulischen Bereich mit nachhaltigem Charakter. Bei einem Empfang beim Bezirkstagspräsidenten am Samstag, 19.11.2011, erfolgt die Preisvergabe. Soviel schon vorab: Alle ausgezeichneten Projekte haben Vorbildcharakter und können angehenden oder bereits aktiven Akteur/-innen im deutsch-tschechischen Jugendaustausch als Ideengeber dienen. Die Projekte werden nach der Preisvergabe auf der Tandem-Projektdatenbank (www.tandem-info.net/projekt) veröffentlicht.

Mehr zum 7. deutsch-tschechischen Jugendtreffen, zur Auszeichnung „Gut unterwegs" und vielen anderen Tandem-Aktivitäten mehr lesen Sie in unserer aktuellen „Tandem-Kurier"-Ausgabe.

Viel Spaß beim Lesen wünscht

Ihr Tandem-Team


Tandem-News

7. deutsch-tschechisches Jugendtreffen vom 18.-20.11.2011 in Bayreuth

Vom 18. bis 20. November 2011 findet im oberfränkischen Bayreuth das 7. deutsch-tschechische Jugendtreffen statt. Drei Tage lang werden sich rund 100 junge Menschen aus Deutschland und Tschechien mit dem Thema „Freiwilliges Engagement“ anlässlich des Europäischen Jahres der Freiwilligentätigkeit auseinandersetzen. Ihre Diskussionspartner sind Bundestags- und Europaabgeordnete. Veranstalter des dreitägigen bilateralen Treffens ist das Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch (www.tandem-info.net) in Kooperation mit dem Bezirksjugendring Oberfranken.

>>> weiterlesen

Tandem-Infostände in Hessen und Nordrhein-Westfalen – Besuchen Sie uns!

Sie haben Interesse an Tschechien? Sie wollen sich über mögliche Wege ins Nachbarland informieren? Sie wissen nicht, an wen Sie sich wenden sollen? Bei der Jugend-Fachmesse „Ich bin dann gezz ma wech" in Essen (25.11.2011) sowie bei der Jugendinfobörse „Hessen total international" in Wiesbaden (26.11.2011) bekommen Sie Antworten auf Ihre Fragen am Infostand des Koordinierungszentrums Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Tandem (www.tandem-info.net). Von Tandem geschulte Juniorteamer/-innen informieren Sie über den Europäischen Freiwilligendienst bei Tandem Pilsen, über das Programm „Freiwillige Berufliche Praktika“ sowie über die anderen Arbeitsbereiche des Koordinierungszentrums. Wagen Sie den ersten Schritt an unseren Infostand – den zweiten ins Nachbarland!

>>> weiterlesen

Tandem freut sich über 16 frisch ausgebildete Juniorteamer/-innen

16 junge Menschen aus Deutschland und Tschechien reisten am 28. Oktober 2011 nach Regensburg, um an der dreitägigen Ausbildung zum/zur Tandem-Juniorteamer/-in teilzunehmen. Bemerkenswert an der Schulung war die tolle Gruppendynamik vom ersten Tag an. Entsprechend motiviert nahmen die Teilnehmer/-innen an den einzelnen Programmpunkten teil. Ausgebildet als Tandem-Juniorteamer/-innen werden die jungen Menschen das Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Tandem künftig bei der Betreuung von Info- und Messeständen sowie anderen Aufgaben unterstützen. 

>>> weiterlesen

Info- und Vernetzungstag in Dresden – Tandem informierte Einrichtungen, Schulen und Träger der Jugendhilfe über den deutsch-tschechischen Jugendaustausch

Am 1. September 2011 lud die Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch in Kooperation mit ConAct, DFJW, DPJW, Jugend für Europa und Tandem zu einem Info- und Vernetzungstag nach Dresden ein. Rund 100 Besucher/-innen nutzten die Chance, um sich über Fördermöglichkeiten, Ziele, Kriterien und Programmlinien zu informieren, aber auch, um selbst über ihre Erfahrungen im Hinblick auf bilaterale Partnerschaften und Projekte zu berichten.

>>> weiterlesen

Außerschulischer Austausch

Themenseminar Gut unterwegs – 8. bis 11.12.2011 in Prag

Das Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Tandem lädt Vertreter/-innen von Jugendverbänden und -vereinen zum Themenseminar Gut unterwegs nach Prag ein. Vom 8. bis 11. Dezember 2011 (Donnerstag bis Sonntag) werden sich die Teilnehmer/-innen mit den Themen Programmgestaltung und Sprachanimation im deutsch-tschechischen Jugendaustausch beschäftigen. Ansprechpartnerin für Interessierte aus Deutschland ist Juliane Niklas, Tel: +49 941 58557-19, E-Mail: niklas@tandem-org.de.

>>> weiterlesen

Erinnern und Gedenken im deutsch-tschechischen Jugendaustausch

Nur zufällig fiel der Termin des diesjährigen Tandem-Arbeitstreffens „Transnationale Erinnerungsarbeit" in den November. Am 4./5.11.2011 trafen sich 16 Interessierte aus beiden Ländern in der Gedenkstätte Terezín (Theresienstadt), um in dem ehemaligen Ghetto über die weitere grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen Jugendarbeit und Gedenkstätten in beiden Ländern zu diskutieren.

>>> weiterlesen

ahoj.info-News

Zwei Nova auf www.ahoj.info: EVS-Blog und ahoj.info-Reporterin

Seit Anfang November gibt es auf www.ahoj.info zwei Nova: Das erste Novum ist der EVS-Blog. Die Freiwilligen Barbora Pavlíčková, Barbora Soukupová und Nicole Hildebrandt berichtet dort wöchentlich von ihren ganz persönlichen Erfahrungen im Nachbarland und lassen die Leser/-innen an ihren Erlebnissen, Überlegungen und Geschichten aus Deutschland und Tschechien teilhaben.

>>> weiterlesen

Schulischer Austausch

Tandem koordinierte Austauschprogramm im grenzüberschreitenden Projekt „Wir sind Europa"

Erstmalig organisierte Tandem im Auftrag der IHK-Akademie in Ostbayern GmbH und der Bezirkswirtschaftskammer des Pilsner Bezirks Begegnungen zwischen Realschüler/-innen aus Deutschland und Berufsschüler/-innen aus Tschechien. Dadurch konnten den Teilnehmer/-innen neben der Kultur und Sprache auch die beruflichen Möglichkeiten im Nachbarland nähergebracht werden. Die Dokumentation zu diesem Projekt können Sie nun auf der Webseite von Tandem Regensburg lesen.

>>> weiterlesen 

Freiwillige Berufliche Praktika

Neue Antragsrunde für Praktika im Rahmen des EU-Programms „Leonardo da Vinci": noch 12 freie Plätze

Im Februar 2012 beantragt das Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Tandem bereits zum fünften Mal eine Förderung der freiwilligen beruflichen Praktika über das EU-Programm Leonardo da Vinci Mobilität im Bereich der beruflichen Aus- und Weiterbildung. Für die nächste Antragsrunde sind noch Plätze frei.

>>> weiterlesen

30 Institutionen waren vertreten beim Kontaktseminar „Praktika im Nachbarland" in Bad Alexandersbad

Anfang Oktober 2011 veranstaltete das Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch – Tandem im Evangelischen Bildungs- und Tagungszentrum Bad Alexandersbad das Kontaktseminar „Praktika im Nachbarland", an dem 30 Institutionen der Beruflichen Bildung aus Deutschland und Tschechien teilnahmen.

>>> weiterlesen

Kontaktbörse

Ohne Partner keine bilateralen Projekte – Mit Hilfe der Tandem-Kontaktbörse den passenden Partner finden

Ohne Partner keine bilateralen Projekte. Die Vermittlung von Partnerschaften zwischen Institutionen, Organisationen, Schulen, Vereinen und Einzelpersonen gehört daher zu den Kernaufgaben von Tandem. Mit Hilfe der Kontaktdatenbank (www.tandem-info.net/partner) können auch Sie ohne großen Aufwand einen geeigneten Partner finden. Ihre Suche wird unterstützt von Kontaktlotsin Jana Věžníková. Kontakt: kontaktlotse@tandem-org.de

Publikationen / Arbeitshilfen

Das beliebte deutsch-tschechische Gedächtnisspiel „PeXmory" jetzt bestellen zum Preis von 5 Euro (oder 125 CZK) pro Set

Eine Methode, wie Fachwortschatz erfolgversprechend vermittelt werden kann, ist das deutsch-tschechische Gedächtnisspiel „PeXmory". Nachdem der Einsatz von „PeXmory" in den Branchen Gastronomie, Holzverarbeitung und Krankenpflege mit tollen Ergebnissen zum Einsatz kam, wurde „PeXmory" für drei weitere Berufsfelder entwickelt: Metallverarbeitung, Kaufmännische Berufe und Gartenbau. Das Gedächtnisspiel „PeXmory" eignet sich nicht nur als Vorbereitung auf ein freiwilliges berufliches Praktikum, sondern ist auch ein ideales Geschenk für alle, die Tschechisch lernen (wollen). Bestellen Sie das Gedächtnisspiel „PeXmory" schnell und einfach über unseren Online-Shop.

>>> weiterlesen

Neu: Flyer Hospitationsprogramm „Voneinander lernen"

Tandem fördert Hospitationen von ehren- und hauptamtlichen Multiplikator/-innen der Jugendarbeit aus Tschechien in einer Einrichtung in Deutschland. Wie lange eine von Tandem geförderte Hospitation dauert, wer als Aufnahmeorganisation in Frage kommt und welche Zuschüsse pro Kalendertag dem gastgebenden Träger gewährt werden, erfahren Sie im neuen Tandem-Flyer für das Hospitationsprogramm „Voneinander lernen". Sie können den Flyer auf der Webseite von Tandem Regensburg herunterladen oder bestellen; eine E-Mail an tandem@tandem-org.de genügt.

Besuchen Sie unseren E-Shop auf www.tandem-org.de!

Sie wollen in den deutsch-tschechischen Jugendaustausch einsteigen, benötigen jedoch noch Infomaterial zu ausgewählten Themen. Auf der Tandem-Webseite www.tandem-org.de können Sie in der Rubrik „Publikationen" Arbeitshilfen und Publikationen rund um den deutsch-tschechischen Jugendaustausch downloaden oder in unserem Online-Shop schnell und einfach bestellen. Viele Publikationen / Arbeitshilfen erhalten Sie kostenlos, die kostenpflichtigen können Sie gegen Bezahlung einer geringen Schutzgebühr bei Tandem bestellen. Besuchen Sie unseren E-Shop!

Die Welt deutsch-tschechisch

Neue Ausschreibung im Förderprogramm EUROPEANS FOR PEACE / Stiftung Erinnerung, Verantwortung und Zukunft (EVZ)

EUROPEANS FOR PEACE fördert internationale Projektpartnerschaften zwischen Schulen und / oder außerschulischen Bildungsträgern aus Deutschland, Mittel-, Ost- und Südosteuropa sowie Israel. Bis zum 15. Januar 2012 können Projektskizzen zum Thema „Menschenrechte in Vergangenheit und Gegenwart“ eingereicht werden.  

>>> weiterlesen

 “European Voluntary Service - Killed time or filled time?!" – JUGEND-Wettbewerb von JUGEND für Europa

Unter dem Motto “Killed time or filled time?!" sucht JUGEND für Europa nach den besten Text- und Videobeiträgen über den Sinn von Freiwilligendiensten. Trotz Schulzeitverkürzung und schneller Bachelor-Studiengänge machen jedes Jahr Tausende Jugendliche aus Deutschland einen Freiwilligendienst im europäischen Ausland. Sind sie Verlierer im Rennen um die attraktivsten Plätze auf der Karriereleiter oder stehen sie auf der Pole-Position für den besten Berufseinstieg?

>>> weiterlesen

Die Robert Bosch Stiftung und das Literarische Colloquium Berlin vergeben Recherchestipendien für „Grenzgänger“

Die Robert Bosch Stiftung unterstützt in Zusammenarbeit mit dem Literarischen Colloquium Berlin Autor/-innen bei den Recherchen für deutschsprachige Veröffentlichungen, die Mittel-, Ost- und Südosteuropa als Thema grenzüberschreitend und für ein breites Publikum aufbereiten.

>>> weiterlesen

Wege zur internationalen Jugendarbeit – Seminarreihe von November 2011 bis April 2012

Möchten Sie eine internationale Jugendbegegnung oder einen Schüleraustausch organisieren? Vermissen Sie dabei notwendiges praktisches Know-how? Benötigen Sie Informationen zu Fördermöglichkeiten von internationalen Projekten? Von November 2011 bis April 2012 findet eine Seminarreihe zu eben diesen Themen statt. Schwerpunktländer sind Tschechien und Polen. Veranstalter ist Aktion Zivilcourage e. V..

>>> weiterlesen

 „Šprechtíme“ – ein Projekt zur Förderung der deutschen Sprache

Die Deutsche Botschaft hat in Kooperation mit der Österreichischen Botschaft, dem Österreichischen Kulturforum, dem Goethe-Institut sowie mit der Deutsch-Tschechischen Industrie- und Handelskammer ein Projekt zur Förderung des Deutschunterrichts mit dem Namen „Šprechtíme“ ins Leben gerufen. Projektstart war der Beginn des neuen Schuljahres. Ausführliche Informationen zum Projekt finden Sie unter www.sprechtime.cz.  

>>> weiterlesen

Detlef Lingemann neuer deutscher Botschafter in Prag 

Die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in der Tschechischen Republik hat einen neuen Leiter: Am 7. September 2011 hat Botschafter Detlef Lingemann dem Staatspräsidenten der Tschechischen Republik, Herrn Professor Václav Klaus, sein Beglaubigungsschreiben überreicht. Zuletzt war Botschafter Detlef Lingemann in der Zentrale des Auswärtigen Amtes Beauftragter für Exportkontrolle und Technologie. Er folgt auf Botschafter Haindl, der nach Brüssel gewechselt ist.

Euregio Egrensis-Preis verliehen

Die Europa-Berufsschule Weiden zusammen mit der Technischen Fachschule Tachov und dem Verein YouComp e. V. aus Weiherhammer sind die diesjährigen Preisträger des Euregio Egrensis-Preises. Ausgezeichnet wurden sie für ihre gemeinsamen Initiativen im Bereich der grenzüberschreitenden Berufsausbildung.

>>> weiterlesen

Deutsche Bahn setzt auf Busse zwischen München und Prag

Zwischen München und Prag wird die Deutsche Bahn in Zukunft Reisebusse einsetzen. Die Fahrzeit im Fernverkehr soll sich damit auf weniger als fünf Stunden verkürzen und läge dann um mehr als eine Stunde unter der derzeitigen Dauer der Schienenverbindung. Pro Tag und Richtung werden vom 11. Dezember 2011 an vier Busverbindungen angeboten.

>>> weiterlesen

Kreisstadt Pilsen gibt bis 2015 Rekordsumme für Kulturveranstaltungen aus

Die westböhmische Kreisstadt Plzeň / Pilsen wird in den nächsten vier Jahren eine neue Rekordsumme für kulturelle Veranstaltungen ausgeben. Die 163 Millionen Kronen (ca. 6,6 Millionen Euro) sind mehr als das Dreifache von dem, was die Stadtväter in den zurückliegenden vier Jahren für die Kultur bewilligt haben. Der Grund für die extreme Aufstockung ist die Ernennung Pilsens zur Europäischen Kulturhauptstadt 2015, die im Mai  in Brüssel bekanntgegeben wurde.

>>> weiterlesen

Mediathek „5 Minuten Sachsen.Böhmen“ komplett freigeschaltet

Mit der Ausstrahlung der 104. Folge der TV-Reihe  „5 Minuten Sachsen.Böhmen“ mit Themen aus der sächsisch-böhmischen Grenzregion ist die Mediathek www.5min-online.eu nun vollständig abrufbar. Die Plattform ist mit Beiträgen aus den Themenbereichen Alltag, Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft bis 2016 online.

Tschechische Prosa – Ein Lesebuch für Fortgeschrittene (Hg. Lenka Nerlich)

Nicht nur für Tschechisch-Lerner, auch für literarisch interessierte Tschechisch-Könner bietet der neue Band des Buske Verlags einen umfassenden, dennoch kompakten Einblick in die erste Riege tschechischer Autor/-innen vom frühen 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart: Bozena Nemcova, Bohumil Hrabal, Pavel Kohout, Milan Kundera, Vaclav Havel, Jachym Topol…

>>> weiterlesen

Impressum: Herausgeber Koordinierungszentrum Deutsch-Tschechischer Jugendaustausch - Tandem

Maximilianstr. 7 | 93047 Regensburg | fon +49 - (0)941 - 58 55 7 - 0 | fax +49 - (0)941 - 58 55 7 - 22 | tandem@tandem-org.de | www.tandem-org.de

Tandem ist eine Einrichtung in Trägerschaft des Bayerischen Jugendrings und wird gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, sowie durch die Länder Bayern und Sachsen.

Wenn Sie den Newsletter nicht mehr beziehen wollen, genügt eine kurze E-Mail an tandem@tandem-org.de

Redaktion: Petula Hermansky Verantwortlich: Thomas Rudner