Auftaktveranstaltung Treffpunkt – Bayerisch-Böhmische Kulturplattform

Am 1. März 2017 startete das neue Projekt der Stadt Regensburg mit  „Pilsen 2015“: Treffpunkt – Bayerisch-Böhmische Kulturplattform, das bis zum 30. Juni 2019 laufen wird.
 
Ziel des Projektes ist es, Kulturakteure auf beiden Seiten der Grenze stärker zu vernetzen und nachhaltige Strukturen zu schaffen. Durch Netzwerktreffen und Austauschfahrten können Sie Akteure auf Pilsner Seite kennenlernen und gemeinsame Ideen entwickeln. Innerhalb des Programms wird die Möglichkeit geboten, Kooperationen zu entwickeln, sich von Experten beraten zu lassen und viel Interessantes und Hilfreiches für grenzüberschreitende Vorhaben zu erfahren. Bei jährlichen Festivals in den Partnerstädten besteht dann die Möglichkeit, entstandene Projekte einem breiten deutsch-tschechischen Publikum zu präsentieren.
 
Die Kulturplattform richtet sich an alle kulturell Aktiven zwischen Regensburg und Pilsen, die Interesse an grenzüberschreitendem Austausch haben.
 
Am Montag, den 15. Mai 2017 findet in Pilsen mit dem ersten Netzwerktreffen die Auftaktveranstaltung statt.
 
Für Transportmöglichkeiten von Regensburg nach Pilsen und zurück wird gesorgt, Abfahrt ca. 8.00 Uhr, Rückkehr nach Regensburg ca. gegen 18.00 Uhr.

Nähere Informationen des Kulturamts Regensburg folgen.